Sie sind hier: Start Schmiede-Blog

Mongolei

Mongolei, Kambodscha, China, Frankreich, Österreich, Schweiz, Italien, Luxemburg, Belgien, Tschechien, Slowakei, England, Katar.

Berlin, Sylt, München, Stuttgart, Werder, Rheinsberg, Köln, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Brüssel, Wien, Prag, Karlsbad, Memmingen, Hannover.... Ich glaube, das A4 Blatt wird nicht reichen, um alle Städte und Länder aufzuzählen, in denen wir unsere Produkte angefertigt und zum großen Teil montiert haben.

Da mich unsere Kunden im ersten Telefonat, per E-Mail oder in sozialen Medien sehr oft fragen, ob wir nach Stuttgart oder Ludwigshafen kommen werden und wenn ja, wie die Abläufe koordiniert sind, sagen wir selbstverständlich: „ Ja, sehr gerne“. Wir beschreiben in diesem Artikel, wie eine fachgerechte Abwicklung auf so eine Distanz reibungslos funktioniert.

Auch möchte ich euch heute über unseren neuen Auftrag aus der Mongolei berichten.

Variante 1 freigegeben 2 Bilder Logo

Variante 1 Bruder 2 Bilder Logo

Erstmal ganz kurz zu uns , genauer können Sie lesen, wenn Sie diesem Link folgen, aber bitte nicht vergessen, zurück zu kommen:)).

Wir haben unseren Sitz in Königswinter, zwischen Köln und Bonn und verfügen über eine wunderschöne Ausstellung mit vielen Geländern in echter Größe.

Wenn Sie liebe Seitenbesucher und Kunden in Hamburg wohnen und ein Treppengeländer von uns erstmal kalkulieren lassen und uns danach einen Auftrag erteilen möchten, sollten Sie im ersten Schritt für das Angebot folgende Angaben 

1. Fotos Ihrer Treppe, jede Etage auch von unten, oben und seitlich.
2. Sie messen grob Ihre Treppe aus und auch die Strecken wie Galerie, Brüstung usw. überall wo die Geländer hin müssen.
3. Sie suchen ein Geländermodell aus unserem Sortiment aus oder Sie haben ein Bild oder eine Skizze des Wunschprodukts.
4. Ihre Kontaktdaten, Namen, Vornamen, Telefon, Adresse und am besten die Uhrzeit und die Form, wie man Sie kontaktiert. 

vorbereiten und uns per E-Mail, WhatsApp oder Fax zukommen lassen.

Welche Angaben wir genau benötigen können Sie in unserem Schmiede-Blog Artikel ,, Angebote schnell, zuversichtlich und ohne versteckte Kosten“ erfahren.

Sie haben unser Angebot erhalten, es sagt Ihnen zu und Sie fragen mich „Wie geht’s weiter?“, da Ihr Haus über 400 Kilometer von uns entfernt ist.

Da wir Deutschland und sogar Europaweit regelmäßig unterwegs sind, planen wir mit Ihnen einen Termin durchschnittlich in 4 Wochen für unsere fachgerechte Maßaufnahme und Schablonenbau Ihrer Treppe, die wir zur Werkstatt bringen.

Ich höre schon Ihre zu recht gestellte Frage: „4 Wochen, so lange?“ Ich erkläre Ihnen sehr gerne, warum.

In diese Zeitspanne legen wir mehren Termine in einer Region oder in einem Umkreis von 100 km zusammen. Somit sparen unsere technischen Mitarbeiter die Fahrtzeit und die Fahrtkosten. Dies hilft uns, unsere Anfahrtskosten so gering wie möglich für Sie, unsere liebe Kunden, zu halten.

Selbstverständlich haben wir auch die Kunden, die das Geländer aus verschiedenen Gründen schneller benötigen, dann gibt’s die Möglichkeit einen Termin innerhalb von einer Woche zu koordinieren.

Diese Schablone und die aufgenommene Maßen dienen dazu, Ihre Treppe 1:1 bei uns in der Werkstatt zu bauen, um das geschmiedete Geländer millimetergenau anfertigen zu können.

Nachdem Ihr Traum Geländer innen angefertigt ist, werden die Liefer- und Montagetermine geplant.

Um die Logistikkosten für unseren Kunden so minimal wie möglich zu halten, werden unsere Produkte in einer Sammellieferung zu Ihnen nach Hause gebracht. Dies bedeutet, dass wir mit einem LKW mehreren Tage öfter über 1000 km unterwegs sind, bis wir alle Bestellungen erstmals ausgeliefert haben.

So eine Sammellieferung bedeutet für unsere Kunden gewisse Flexibilität, da die Auslastung auf unseren Autobahnen nicht prognostizierbar ist. Es kann dadurch passieren, dass zum Beispiel eine für Montag geplante Lieferung erst am Mittwoch bei Ihnen ankommt. Wir sind daher mit unseren Kunden ständig im Kontakt und informieren Sie rechtzeitig über jede Änderung.

Nachdem unsere Erzeugnisse Ihnen nach Hause geliefert worden sind, kommt kurze Zeit danach oder sogar gleichzeitig das Montageteam und montiert diese.

Die oben beschriebene Organisation ermöglicht uns deutschland- und europaweit für Sie, unsere Kunden, zu arbeiten, was wir sehr gerne machen.

Jetzt kurz zu unserem neuen Auftrag aus der Mongolei. Wir sind sehr stolz, dass unsere Firma und unsere Arbeiten weltweit Gefallen finden. Diesen Kunden haben wir bei der Baumesse in Meerbusch bei Düsseldorf kennengelernt. In diesem Artikel berichten wir, falls Sie über diese Messe und unsere Teilnahme mehr erfahren möchten.

In diesem Projekt fertigen wir zwei Treppengeländer an. Erstes Geländer gemäß dieser Entwurfskizze im Haupthaus und zweites Geländer in einem Nebenhaus im gleichen Still mit Swarowski Kristallen, aber in anderer Farbe.

So ein Geländermuster haben wir schon aus Messing im Auftrag von der Firma KAPO Möbelwerkstätte aus Österreich für eine Maisonettewohnung in Wien angefertigt.

Dieses Projekt ist bildlich hier dargestellt.

Erstmal kurz über den Auftrag aus der Mongolei, aber ich werde Sie darüber noch ausführlich informieren.

Wir laden Sie ein, mit uns einen Termin zu vereinbaren. Sie können uns aber auch gern  in unserer Ausstellung in Königswinter besuchen.

Sie erreichen uns unter Tel. 02244 918 84 88. 



Wir freuen uns auf Sie! 

Anna Eliasstamm
Treppengeländer innen
und das Eliasstamm Art Kunstschmiede-Team.

 


Eliasstamm Art die Kunst schmieden

Beiträge nach Thema

 

SOCIAL MEDIA

 

Schlagwörter

 

nach obennach oben