Treppengeländer

Schöne Geländer können viele. Wir können viel mehr

Wir machen Ihre Treppe zu einem einzigartigen Erlebnis

Unsere Treppengeländer stehen für eine gelungene Investition 

Sie können sich es leisten ! Sie haben es verdient !

Dürfen wir Ihnen verraten, wie man ein Innentreppengeländer aus Schmiedeeisen, Edelstahl oder Gusseisen, ob mit Verwendung von Edelmetallen wie etwa Bronze oder Messing, die man auch noch nach Ihrem Wunsch mit einem Holzhandlauf versehen kann am Geschicktesten aussucht – sei es für ein Wohnhaus oder auch für ein gewerblich genutztes Gebäude ?

Gemeinsam kommen wir weiter!

Unser herausragend harmonisches Team besteht aus Designern und Schmiedemeistern, die sich Gewinner von etlichen internationalen Kunstwettbewerben, nicht zuletzt von „Modulor“ (Bereich Art-Design), nennen dürfen. Wir sind stolz, Mitglieder der „Internationalen Meistergilde“ sowie renommierte Innen- und Außendesigner und anerkannte Manager an Bord zu haben.

Wohnideen Treppe

Exklusiv geschmiedete Treppengeländer mit einem Holzhandlauf aus Eichenholz. Moderner Stil. Villa in München. Design, Planung, Entwicklung und Produktion.

UNSER CREDO: DAS BESTE KREIEREN

Hätten Sie gerne ?

Die Eliasstamm Art Kunstschmiede ist der Schlüssel dafür! 

In der Rubrik Aktuelles erfahren Sie über unsere laufenden und abgeschlossenen Projekte.

Ein Geländer, es Generationen überdauert

Unsere Treppengeländer, die in einer echten Schmiede von unseren Schmieden gefertigt wurden sind einmalig, und die Anschaffung eines Geländers bedeutet eine Investition.

Treppengeländer Modern

Exklusive geschmiedete Treppengeländer. Moderner Stil. Einfamilienhaus in Ludwigshafen. Design, Planung, Entwicklung , Entwurf und Produktion.

Wer eine Bestellung von geschmiedeten Geländer in Sonderanfertigung aufgibt, sollte im Auge behalten, dass es sich nicht nur um ein Luxusprodukt handelt, das den feinen Geschmack der Besitzer und ihrer Zugehörigkeit zu besonderen Kreisen unter Beweis stellt, sondern auch um ein Erbstück, das von Generation zu Generation weitergegeben wird und den jungen Nachfahren die Gewohnheiten, die Sehnsüchte und Traditionen der Familie näherbringt.  

Jede Treppe wird zum Unikat durch individuelle Geländergestaltung!

Geschmiedete Treppen

Geschmiedete Treppengeländer mit Holzhandlauf - ein klassisches Verfahren in moderner Ausführung. Einfamilienhaus in Wetzlar. Design, Planung, Entwicklung, Entwurf und Produktion.

 Sie gewinnen hier gleich mehrfach, denn

Häufig gestellte Fragen von unseren Kunden.

Was macht die geschmiedeten Treppengeländer besser als die marktüblichen Varianten?

Neben einem hohen künstlerischen Wert, den die Treppengeländer aufweisen, haben diese Schmiedearbeiten auch viele weitere Vorteile:
  • Keinen zusätzlichen Pflegeaufwand. Das Einzige, was Sie zum Erhalt des prächtigen Erscheinungsbildes der Treppengeländer in Ihrem Zuhause noch tun sollten, ist von Zeit zu Zeit Staub zu wischen. Stimmen Sie uns zu, dass es wirklich ein sehr geringer Aufwand ist für eine so herausragende Verschönerung der Inneneinrichtung?
  • Exquisites Erscheinungsbild. Das Treppengeländer aus Schmiedeeisen ist wirklich etwas Besonderes. Es ist keine bloße Metallkonstruktion, die die Treppe begrenzt und damit sturzsicher macht, sondern ein einzigartiges Stück der Handwerkskunst, bei dem jede kleine Biegung ein unverzichtbares Element des Ganzen darstellt.
  • Robustes und solides Erscheinungsbild. Ein geglückt ausgesuchtes Treppengeländermuster stellt den guten Geschmack der Besitzer des Hauses oder des Leiters der öffentlichen Einrichtung in den Vordergrund. Das Gesamterscheinungsbild der Inneneinrichtung wird zusätzlich vornehm veredelt.
  • Vielfalt. Neben der großen Zahl der Stilrichtungen und der bereits von uns angefertigten Schmiedearbeiten, die Ihnen als Inspirationsquelle dienen könnten, sind wir bereit, das fertige Kunstwerk mit jeder denkbaren Farbe zu versehen, damit es sich ideal ein das Gesamtkonzept Ihres Wochenendhauses, Ihrer Wohnung oder Ihres Cafés einfügt. 

Wie die Schmiedekunstwerke entstehen

Für die Bearbeitung des Metalls werden zwei Verfahren angewendet: das Warmschmieden und das Kaltschmieden, wobei das erstere wesentlich schwieriger ist. Dafür sind die Ergebnisse noch beeindruckender und robuster. Genau dieses Warmschmieden wenden wir in unserer Produktion an, damit unsere Kunden sich an den einzigartigen und ausgefallenen Mustern erfreuen können. 
Geschmiedete Treppen

Exklusiv geschmiedete Treppengeländer mit einem Holzhandlauf aus Eichenholz. Moderner Stil. Villa in Zürich. Design, Planung, Entwicklung und Produktion.

In diesem Abschnitt möchten wir Ihnen das Wichtigste über diese beiden Verfahren mitteilen, damit Ihnen die Entscheidung beim Kauf von Treppengeländern aus Schmiedeeisen leichter fällt. 

Das Warmschmieden

Das Warmschmieden ist das älteste und das anspruchsvollste Verfahren zum Bearbeiten von Metall. Nur dank diesem Verfahren kann der Schmiedemeister ein wirklich robustes Kunstwerk „für die Ewigkeit“ erschaffen, das dadurch einzigartig und so gut wie unnachahmlich wird. Das Geheimnis des Warmschmiedens ist sogar schon im Namen des Verfahrens selbst verborgen.
Treppengeländer Innen aus Schmiedeeisen

Exklusive geschmiedete Treppengeländer. Moderner Stil. Einfamilienhaus in Hamburg. Design, Planung, Entwicklung, Entwurf und Produktion.

Denn nur bei den sehr hohen Temperaturen hat man mit dem Metall bildlich gesprochen ein leichtes Spiel: Das Metall wird biegsam, weich und gefügig. Jeder Traum wird hier zu einem einzigartigen Kunstwerk – und das nur dank dem Warmschmieden. Warmschmieden bedeutet immer auch ausschließlich Handarbeit. Der Schmied arbeitet mit dem Material mithilfe von speziellem Werkzeug – die Verwendung jeglicher Schablonen oder vorgefertigter Formen ist hier undenkbar!

Hieraus folgen daher die folgenden Vorteile von Warmschmieden gegenüber anderen Verfahren:
  • Unbegrenzte Lebensdauer des Kunstwerks (das Durchglühen von Metall mit sehr hohen Temperaturen macht es besonders robust und für allerlei Einflüsse so gut wie unangreifbar);
  • Die chemische Heterogenität wird beim Warmschmieden dadurch minimiert, dass die hohen Temperaturen eine Diffusion auslösen;
  • Poren, die am Material natürlicherweise vorkommen können, werden beim Erhitzen entweder wesentlich kleiner oder verschwinden restlos. 
Geschmiedete Treppengeländer mit Glaseinsatz

Exklusive geschmiedete Treppengeländer mit Glas und Swarovski Steine. Moderner Stil. Einfamilienhaus in Hamburg. Design, Planung, Entwicklung, Entwurf und Produktion.

Warmschmieden ist keine Serienherstellung, daher wird es auch nicht in der Massenproduktion eingesetzt. Ein weiterer charakteristischer Zug dieses Verfahrens ist der Preis der Schmiedearbeiten, denn die Arbeit mit dem Metall bei so hohen Temperaturen ist ein sehr arbeitsintensiver Prozess, der entsprechende Kosten mit sich trägt. Nur wirkliche Kenner der Schmiedekunst gönnen sich individuelle Großprojekte, die im Warmschmiedeverfahren hergestellt werden sollen. 

Das Bearbeitungsverfahren von Metall unter hohen Temperaturen besteht aus den folgenden Schritten: 
  • Das Durchglühen des Metalls in einem speziellen Schmiedeofen;
  • Die Bearbeitung von weichem Metall auf dem Amboss in Handarbeit;
  • Das Abkühlen der Schmiedearbeit im Wasser;
  • Das Trocknen und Färben.
Das Ergebnis ist ein einzigartiges Kunstwerk – das geschmiedete Treppengeländer – das jede Art von Einrichtung gebührend schmücken wird.

Das Kaltschmieden

Das schnellere und kostengünstigere Verfahren ist das Kaltschmieden: Die Bearbeitung von „kaltem“ Metall mithilfe von besonderen technischen Vorrichtungen oder aber ebenfalls mit Schmiedewerkzeug. Dieses Verfahren wird auch das mechanische Verfahren genannt.

Das „kalte“ Verfahren gibt die Möglichkeit, das Metall zu biegen, platt zu drücken oder zu durchlochen, um das benötigte Element zu bekommen. Dieses Verfahren ist prädestiniert für die größeren Serienanfertigungen, da hier viel mit Vorlagen und Schablonen gearbeitet wird. Die Wärmeeinwirkung auf das Metall ist hier ausschließlich auf geschwungenen Stellen oder Nähten vonnöten, damit der Meister eventuelle kleine Schönheitsfehler geschickt kaschieren kann. Das Schmieden im Gesenk sowie das Prägestanzen sind Arten von Kaltschmieden. Die einzeln hergestellten Elemente werden hier fest miteinander verschweißt. Das Besondere am Kaltschmieden ist die minimale Verwendung von hohen Temperaturen auf Metallelemente, aus denen der Meister das Endprodukt zusammenstellt. Das Kaltschmieden impliziert die Serienproduktion, da es im Gegensatz zum Warmschmieden ein einfacher und schneller Prozess ist. 

Das Verfahren von Kaltschmieden setzt sich ebenfalls aus einigen Schritten zusammen:
  • Die Anfertigung von einzelnen Elementen – „Rohlingen“;
  • Deren Bearbeitung auf einer Schmiedebank oder einer anderen Vorrichtung;
  • Das Zusammenfügen der fertigen Elementen durch Schweißen.
Dieses Verfahren eignet sich für die Budget-Variante der Herstellung von Treppengeländern auf geraden Abschnitten von Treppenhäusern, wo man häufig sich wiederholende und einfache Muster findet, deren Elemente gleich groß sein müssen.

Ein weiteres Verfahren zur Herstellung von Treppengeländern ist das Kunstgießen aus Gusseisen, Stahl oder aus anderen Metallarten. Im Gießverfahren werden eigens dafür vorbereitete Formen (Schablonen) genutzt, dank derer die Einzelteile gleich ausfallen und sich harmonisch zu einem Gesamtwerk zusammenfügen lassen.

Sobald die einzelnen Teile geschmiedet und fertig zusammengestellt sind, werden sie zu einem Stück verarbeitet und an Stützsäulen befestigt. Die Schnittstellen, an denen geschweißt werden musste, werden vorsichtig von Rückständen befreit. Danach werden die Flächen entfettet und der Metallstaub entfernt, damit das Geländer bereit ist für die weitere Bearbeitung: Grundierung und Anstrich. Die Farbe von Schmiedearbeiten wird ausgehend vom Kundenwunsch festgelegt, und als finaler Schritt kann das Geländer lackiert werden, wenn das Projekt es vorsieht.

Darüber hinaus können wir dem Geländer durch ein Patinierverfahren einen edlen antiken Anstrich verleihen: Hierfür werden die Schmiedearbeiten erst der Wirkung von einem besonderen chemischen Gemisch ausgesetzt, oder aber können hier besondere Farben eingesetzt werden, die einen wunderschönen Film an der Oberfläche mit dem künstlichen „jahrzehntealten“ Abnutzungseffekt zaubern. Der Film wird zusätzlich versiegelt durch die Verwendung von Ölfirnis oder Öl, wonach ein solcher Patiniereffekt nur noch durch das Abschleifen entfernt werden kann – so fest wird die Oberfläche.

Welche Materialien zur Herstellung von Treppengeländern verwendet werden

Wenn der Meister sich für ein Material entscheidet, das fürs Schmieden eingesetzt werden soll, denkt er als Erstes daran, welche Besonderheiten das ausgesuchte Muster aufweist. Wenn der Schmiedemeister beispielsweise kleine dekorative Elemente herstellen will, so ist hier ein weiches, biegsames Metall die erste Wahl. Ein solches Material bekommt man durch Temperung bei sehr hohen Temperaturen.

Das Schmiedemetall kann zudem durch das Normalisierungsglühen und die Stählung bearbeitet werden. Das Normalisierungsglühen bedeutet, dass das Metall auf 900°C erhitzt wird, während die Stählung einen Prozess beschreibt, bei dem das Material sehr schnell erhitzt und sofort wieder vollständig abgekühlt wird. Das führt zu einer Verbesserung der inneren Struktur des Metalls, und das Material bekommt dadurch die erwünschten Eigenschaften.
Treppengeländer Innen

Geschmiedete Treppengeländer aus fertigen Elementen der Economyclasse. Villa in Aachen. Planung, Entwicklung, Entwurf und Herstellung.

Die Grundmaterialien fürs Schmieden sind das Messing, die Bronze und das Kupfer. In letzter Zeit wird auch verstärkt der Stahl genutzt. Dennoch muss dieses Material genau und mit Sachkenntnis ausgesucht werden, nämlich unter der Berücksichtigung von Kohlenstoffgehalt oder etwaiger Begleitelemente, von denen die Biegsamkeit des Materials abhängt. Es ist ebenfalls sehr wichtig, die Temperatur des Schmelzens richtig abzuschätzen. Je widerspenstiger das Metall, desto höhere Temperaturen und desto größere Mengen an Brennmaterial braucht man für das Schmelzen.

Mit anderen Worten: Das Kunstschmieden ist nicht nur ein kreativer Prozesss, sondern vor allen Dingen ist es ein akribisch – fast „medizinisch“ genau geplanter Prozess, dessen genaue und richtige Umsetzung für das schlussendliche Erscheinungsbild und die sachgemäße Herstellung von Schmiedekunstwerken ausschlaggebend sind.
Neben dem Metall nutzen wir in der Herstellung von Treppengeländern auch Holz von unterschiedlichen Arten sowie auch Glas (inkl. Kirchenfensterglas), wodurch wir imstande sind, einzigartige und wunderschöne Variationen von Treppengeländern zu erschaffen.

Luxus, der Geld spart !

Unsere Kunden fragen uns oft im Erstgespräch, wie viel ein laufender Meter eines geschmiedeten Geländers kostet.

Diese Frage lässt sich ohne einige grundlegende Informationen, über die wir noch im weiteren Verlauf erzählen, nicht qualifiziert beantworten. 

Wofür wir aber unsere Hand ins Schmiedefeuer legen: Unsere Kunden treffen eine richtige Entscheidung, wenn sie ein Treppengeländer anschaffen, das bei uns nur in einem klassischen Schmiedeverfahren in Handarbeit hergestellt wird und nicht etwas, wie auf dem Markt üblich, in Serie hergestellten Elementen, zusammengeschweißt wird. 

Jedes Treppengeländer ist individuell und einmalig. Der Preis für Treppengeländer setzt sich aufgrund von folgenden Kriterien zusammen: dem Schwierigkeitsgrad der Metallarbeit und den Schmiedeelementen des Ornaments sowie dem Querschnitt des Hauptmaterials (Metall) und der Verwendung von zusätzlichen Materialien wie etwa Stein, Glas oder Holz.
Darüber hinaus beeinflussen folgende Faktoren die Preisbildung: 
  • Treppenkonstruktion und die Größe des Auftrages (Länge des Geländers).
Wenn Sie eine gerade verlaufende Treppe haben, ist der Preis eines Geländers 30 % niedriger als bei einer bis zu 30 Grad geschwungenen Treppe. Ist die Biegung mehr als 30 Grad, bedeutet das einen erhöhten Produktionsschwierigkeitsgrad und somit eine Preissteigerung bis zu 100%.
  • Auch die Auftragsgröße beeinflusst den Gesamtpreis. Einen laufenden Meter des Treppengeländes bei einer Treppengeländerlänge von 20 Metern hat deutlich niedrigere Meterpreis als bei einer Treppenlänge, die nur 8 Meter beträgt.
  • Die Planung und die Anpassung des ausgesuchten Geländermusters zu Ihrer Treppe, inkl. Computervisualisierung und nach Wunsch auch eine 3-D-Präsentation.
Bei diesem Aspekt ist eine hochgradige Professionalität gefragt, denn hierbei ist es von entscheidender Bedeutung, dass ein Muster, das bei jeder Treppe anderes aussieht, zu Ihrer Treppe fachmännisch angepasst, also (integriert) wird. Ich versuche Ihnen anhand eines einfachen Beispiels zu zeigen, wie wichtig eine qualitativ hochwertige Planung ist.

Wir kennen alle die Situation, dass ein Kleidungsstück in einem Katalog oder an einem Kollegen toll aussieht und wir kurzerhand das gleiche bestellen. Sie ziehen nun dieses Kleidungsstück an und stellen fest, dass etwas nicht stimmt – aber was kann es nur sein? Welches Detail, welches Accessoire macht es perfekt? Genau so ist mit unseren Geländern: Nicht jedes Geländermuster entfaltet seine volle Schönheit an jeder beliebigen Treppenkonstruktion. Eine feine Abstimmung des Gesamtensembles ist hier gefragt. An dieser Stelle steht Ihnen unser Team mit seiner herausragenden Fachkompetenz zur Seite, damit Sie die Gesamterscheinung wie ein Mosaikkunstwerk zusammenfügen können. 

Bei einem schon montierten Innengeländer ist der Umtausch oder die Rückgabe nicht ganz so einfach wie bei der Kleidung – hier zählt also nicht nur das Bauchgefühl, sondern vor allem die professionelle und vorausschauende Planung. 
  • Die räumliche Entfernung des Objektes sowie die Zahl der Fahrten
a) Vermessung
b) Lieferung 
c) Montage 
Wie bereits erwähnt, produzieren wir für Kunden aus ganz Europa. Der Kunde muss allerdings mit erhöhten o.g. Kosten rechnen, je größer die Entfernung seines Objektes zu unserer Firma ist. Hierfür müssen wir die Fahrtkosten und den dafür einstehenden Zeitaufwand einkalkulieren. Zudem kommen bei weiten Anfahrten die Übernachtungskosten und Spesen dazu. 

Da die Treppengeländer aus Metall sehr schwer sind und meistens aus großen Teilen bestehen, brauchen sie eine Sonderlieferung mit größeren Autos, was sich im Gesamtpreis widerspiegelt. 
  • Der Schwierigkeitsgrad der Vermessung und des Schablonenbaus.
Je exakter unser Techniker die Vermessung vornimmt, desto reibungsloser verlaufen weitere Produktionsschritte und die Montage. Mit den von uns gebauten Schablonen wird Ihre Treppe in unserer Werkstatt nachgebaut. Auf dieser Treppenkonstruktion bauen unsere Schmiede Ihr Treppengeländer auf. 

Beim Vermessen spielt auch die Treppenkonstruktion eine entscheidende Rolle. Bei einer gerade verlaufenden Treppe nimmt die Vermessung weniger Zeit in Anspruch als bei einer geschwungenen Treppe. Für eine geschwungene Treppe baut unser Techniker eine Schablone entweder aus Pappe oder aus Holz. Bei sehr komplexen Treppenverläufen wird eine Schablone aus Metall gebaut und zusammengeschweißt.
  • Die Oberfläche des Treppengeländers bei Färbeverfahren.
Die Qualität unserer Metallarbeiten spielt für uns eine zentrale Rolle. Unter Qualität verstehen wir nicht nur die detailgetreue Umsetzung von den Designskizzen und die Verwendung von hochwertigsten Metallarten, sondern auch die Endverarbeitung.

Für diese setzen wir spezielle Beschichtungsverfahren und hochmoderne Technologien für die Verarbeitung und Färbung ein. Wir verwenden ausschließlich etablierte Markenprodukte wie etwa HILTI, Milesi, WS-Plast. Auf diese Weise können wir erreichen, dass das ursprüngliche Aussehen unserer Schmiedekunstwerke für viele Jahre erhalten bleibt.
  • Der Schwierigkeitsgrad der Montage.
Unsere Angebote sind für die Dauer von 24 Werktagen ab Datum des Angebots verbindlich, da unsere Branche sehr stark von den Preisschwankungen auf dem Markt für unsere Hauptmaterialien wie Metall und Kohle abhängig ist. Dies beeinflusst entsprechend unsere Preisbildung.

Was kostet denn nun ein Treppengeländer aus Schmiedeeisen, das von Schmiedekünstlern nach einer individuellen Skizze gefertigt wurde?

Hier  finden Sie einige unsere abgeschlossene Projekte mit Preisangaben. Alle Objekte sind Unikate, sodass die Preise sich entsprechend individuell zusammensetzen.

Das sagen unsere Kunden über unsere Arbeit ...



Exklusive geschmiedete Treppengeländer. Moderner Stil. Einfamilienhaus in Ludwigshafen. Design, Planung, Entwicklung , Entwurf und Produktion.

Exklusive geschmiedete Treppengeländer. Moderner Stil. Einfamilienhaus in Hamburg. Design, Planung, Entwicklung, Entwurf und Produktion.

Für jede Treppe eine Lösung !

Ihr erster Schritt zur Traumtreppe!

Um sich zu den glücklichen Besitzern von solch einzigartigen Einrichtungsgegenständen wie den geschmiedeten Treppengeländern zählen zu können, möchten Sie sich nur vertrauensvoll an uns wenden. Unsere Beratung ist unverbindlich. Im Laufe der Beratung sprechen wir über Ihre Ideen und können eine bestimmte Stilrichtung aussuchen, die perfekt zu Ihnen und Ihrem Zuhause passt. Wir informieren Sie dann über die Besonderheiten unseres Arbeitsverfahren und zeigen Ihnen unseren Katalog mit bereits angefertigten Schmiedearbeiten. Zudem sprechen wir über diverse Arten von Endverarbeitung und das Zusammenwirken von mehreren Materialien. 

Erlauben Sie uns  Sie kostenlos zu beraten .

Wir beraten Sie gerne über die Preisgestaltung bei uns im Büro oder am Telefon.

Sie können ebenfalls um einen Rückruf bitten – Ihr persönlicher Kundenberater meldet sich bei Ihnen in einem für Sie passenden Zeitfenster.

Telefon 02242 969 5334

Sie können ebenfalls um einen Rückruf bitten – Ihr persönlicher Kundenberater meldet sich bei Ihnen in einem für Sie passenden Zeitfenster.

Kostenlose Fachberatung.

Telefon: 02244 918 84 88 oder 0162 49 78 275.

Unverbindliche Anfrage

Ihre Eliasstamm Art - die Kunst schmieden.

Sie haben es wirklich verdient !

nach obennach oben