Sie sind hier: Start Schmiede-Blog

Außengeländer mit Handlauf für eine Treppe

Eine Vorher–Nachher-Geschichte

Sie sind gerade auf der Suche nach einem Geländer für die Außenanlage und überlegen, ob es aus Eisen, Edelstahl, aus Holz oder einer Kombination aus Glas und Stahl sein soll? Dann wird dieser Artikel hilfreich für Sie sein. 

Sie fragen sich sicher, welche Muster es gibt. Welche passen zu meinem Haus?
Der Auswahl ist groß und ich verstehe sehr gut, dass es nicht einfach ist, das richtige Geländer auszuwählen.

Außengeländer werden im Eingangsbereich als Treppengeländer oder als Abgrenzung zur Kellertreppe sowie als Terrassen- oder Balkongeländer genutzt. Eines unserer beliebtesten Geländer-Designs sehen Sie auf diesem Bild

8 1

und wenn Sie diesem Link folgen. (Aber nicht vergessen, wieder zurück zum Artikel zu kommen, da Sie hier noch weitere nützliche Informationen erwarten. )

Dieses Geländer-Design haben wir schon als Eingangsgeländer, als Terrassen-, Balkongeländer und sogar als Gartenbank geschmiedet. Mir persönlich gefällt dieses Geländer ebenfalls sehr und ich hoffe, dass es auch Ihnen zusagt.

Ich werde ab und zu angesprochen, ob unsere geschmiedeten Geländer eher für Villen oder Schlösser angefertigt werden. Hinter dieser Frage steht ein Kompliment: Unsere Geländer sehen ziemlich wertvoll aus. Und hinter diesem Kompliment steht die Befürchtung, es könnte wahnsinnig teuer werden. Das stimmt aber nicht! Am Schluss dieses Berichts werde ich noch einmal konkret auf die Kosten eingehen.

Etwa die Hälfte unserer Kunden sind Besitzer von Einfamilienhäusern, die sowohl die Innengeländer als auch die Außenanlage mit unseren Produkten schmücken, und dieser Faktor freut uns sehr.

Wir freuen uns immer, die Häuser mit einem hübschen, ausdrucksvollen, harmonischen Gesicht zu versehen. Eine Freude, die sich auch Ihnen und Ihren Besuchern miteilt, wenn sie Ihr Grundstück betreten. Die geschmiedeten Geländer, Lampen, Vordächer, Zäune und Tore verleihen Ihrer Immobilie eine individuelle und geschmackvolle Note.

Heute, in diesem Artikel, berichte ich über eine Doppelhaushälfte, wie es viele in Deutschland gibt. Diese liegt in Swisttal bei Bonn. Diese Kunden hatten schon in 90er Jahren gebaut, aber die Treppe blieb all die Jahre nur mit einer provisorischen Absturzsicherung versehen. Ja, ich höre Sie schon fragen, wie, so lange ? Das war auch mein erster Gedanke.

Vorhernachher 01

Die Kunden hatten uns in der Ausstellung besucht und erzählt, dass sie schon sehr lange nach einem Geländer suchen. Sie konnten einfach nichts finden, das Ihnen gefällt. Das unser Geländer diesen kritischen und wählerischen Kunden gefallen hat, macht uns besonders stolz.

Zum Glück haben wir das Geländermodell, welches die Kunden auf unserer Internetseite ausgesucht hatten auch als Muster im Original in unserer Ausstellung. Das ist leider nicht selbstverständlich, denn wir haben auf unsere Internetseite über 1.600 Fotos und können rein aus Platzgründen nicht jedes dieser zahlreichen Modelle als Muster präsentieren.

Natürlich wirkt ein kunstvoll geschmiedetes Geländer im Original – zum Anfassen – immer viel besser, als auf einem Foto. Schon beim ersten telefonischen Kontakt, empfehlen wir unseren Kunden immer, etwas Zeit zu investieren und unsere Ausstellung zu besuchen. Hier können sie die Geländer in Ruhe mit allen Sinnen auf sich wirken lassen.


Viele Kunden folgen auch gerne diesem Vorschlag und kommen sogar von weit her. Diese Woche erwarte ich beispielsweise Kunden aus Rostock. Die fahren also über 600 Kilometer weit! Darüber freue ich mich sehr und habe schon ein paar Tipps für sie vorbereitet, was sie in Köln, Bonn und in der Umgebung sonst noch Interessantes besichtigen können.

Jetzt aber wieder zurück zur Außenanlage in Swisttal!

Das Geländer in „echt“ hat bei unseren Kunden für eine riesen Begeisterung gesorgt. Nur die Pfosten, die wir in der Ausstellung in der Größe 10 x 10 cm haben, damit man auch die Beleuchtung integrieren kann, waren ihnen zu groß.

Wenn Sie sehen möchten, wie das Geländer mit Lampen wirkt, folgen Sie bitte diesem Link (und kommen wieder zurück).

Unseren Kunden brauchten ein recht kleines Geländer in L-Form 5 x 1,5 Meter und drei Meter Handlauf. Aus dem Grund sind wir auf das Pfostenformat 6 x 6 cm umgestiegen, und auch die Querstrebe haben wir dünner gemacht.

Die Abstände betragen, wie in der Geländerverordnung geregelt, bis maximal 12 cm. Das Geländer haben wir feuerverzinkt und in RAL 7010 beschichtet. Auf dieser Skizze können Sie die Aufteilung und die Materialien genauer inspizieren.
VisualisierungSkizze 1 neu

Und mit diesen Bildern möchten wir das fertig eingebaute Geländer präsentieren.


VorherNachher 02

Vorher-Nachher 03

Was sagen Sie? Gefällt es Ihnen auch? Jetzt höre ich die Frage, was kostet dieses Geländer ?

Der Preis für die reine Produktion dieses Geländers beginnt bei 529 € zzgl. 19 Prozent Mwst. Hinzu kommen die Kosten der Feuerverzinkung. In unserer Rubrik FAQ können sie darüber mehr lesen.

Dort finden Sie auch Einiges zum Thema „Wie schützt man ein Geländer gegen Rost“.

Wenn Sie dieses Außengeländer angesprochen hat, dann rufen Sie uns unter der Nummer 02244 918 84 88 gerne an. Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin mit uns. Wir teilen unser Fachwissen sehr gerne mit Ihnen und helfen Ihnen dabei, ein Wunschgeländer zu finden.

Ich würde mich freuen, bald von Ihnen zu hören! 

Hier sehen Sie weitere von uns gefertigte Geländer. Dieser Link führt Sie zu Referenzen und Videos der Auftragsabwicklung.

Wir laden Sie ein, mit uns einen Termin zu vereinbaren. Sie können uns aber auch gern  in unserer Ausstellung in Königswinter besuchen.

Sie erreichen uns unter Tel. 02244 918 84 88. 



Wir freuen uns auf Sie! 

Anna Eliasstamm
Treppengeländer innen
und das Eliasstamm Art Kunstschmiede-Team.

 

Eliasstamm Art die Kunst schmieden

Beiträge nach Thema

 

SOCIAL MEDIA

 

Schlagwörter

 

nach obennach oben