Sie sind hier: Start Schmiede-Blog

Projekt Außengeländer für die St. Mauritius Kirche in Hattingen

Die als Baudenkmal ausgewiesene St. Mauritius Kirche in Hattingen ist ein Juwel sakraler neugotischer Architektur in Nordrhein-Westfalen. Erstmals urkundlich erwähnt wurde die aus Ruhrsandstein erbaute Hallenkirche bereits im Jahr 1147. 
Die lichtdurchflutete dreischiffige Hallenkirche und der mächtige romanische Kirchenturm aus dem 12. Jahrhundert bilden eine bauliche und spirituelle Einheit und legen weithin sichtbar Zeugnis Gottes ab. Nicht umsonst wird das neugotische Gotteshaus wegen seiner eindrucksvollen Größe oft auch als Dom bezeichnet.

Sanierung der Außenfassade

Aussengelaender

Im Jahr 2013 machten bröckelnde Fugen, marodes Natursteinmauerwerk und Gurtgesims eine umfassende Sanierung der Außenfassade der St. Mauritius Kirche erforderlich. Auch an Maßwerk, Kreuzblumen und Verglasung hatten die Jahrhunderte deutliche Spuren hinterlassen. Ebenso wies die Dacheindeckung der Portaltürme, die den Eingang zu beiden Seiten flankieren, Schäden auf. Mit der Planung und Durchführung der fachgerechten Sanierungsmaßnahmen war das Architekturbüro Melka aus Köln betraut.

Stilgerechte Schmiedekunst im Außenbereich

Als die umfangreiche Sanierung der St. Mauritius Kirche 2017 abgeschlossen war, sollte auch die

Ausschreibung der Schmiedearbeiten

Mehrere Schmieden waren aufgefordert, Entwürfe und Angebote für ein solches Geländer abzugeben. Letztlich hat das Angebot der Eliasstamm-Kunstschmieden das beauftragte Architekturbüro Melka überzeugt und den Zuschlag für das Schmieden des Geländers erhalten. Es ist uns eine Ehre, unsere Ideen einzubringen und damit einen Teil zur gelungenen Sanierung der St. Mauritius Kirche beitragen zu können.

Das Projekt nimmt Gestalt an

Im ersten Schritt nahmen wir persönlich vor Ort die Aufmaße und erstellten nach den Anforderungen des Architekten eine erste Konstruktionszeichnung.

Unser Projekt für ein Außengeländer schlägt eine Brücke zwischen zeitgenössischer Schmiedekunst und geschichtsträchtiger sakraler Baukunst. Die Herausforderung war, das Geländer in Stil und Design so an die neugotische / romanische Architektur des Gotteshauses anzupassen, dass alles wie aus einem Guss scheint. Die Erneuerung des Geländers soll nicht als solche ersichtlich sein. Eher sollte das neue Geländer so wirken, als habe es seinen Platz bereits seit Jahrhunderten inne. Wir entschieden uns für einen Entwurf, der die schlichte Architektur des Doms aufnimmt und sich in Form und Stil optimal in die Eingangsanlage und die Fassade eingliedert.

Als Material verwenden wir feuerverzinkten Stahl, der anthrazitfarben beschichtet ist. Durch die Feuerverzinkung ist der Stahl für viele Jahrzehnte gegen Korrosion geschützt. Um besonders die bodennahen Abschnitte der Pfosten gegen Rost und Streusalz widerstandsfähig zu machen, werden die unteren 25 cm der Pfosten sowie deren Befestigungselemente aus einer rostfreien Legierung gefertigt.

Hochwertige Materialien stilvoll verarbeitet

Tragende Elemente des Geländers sind auf jeder Seite der Treppe zwei geschmiedete Pfosten, die direkt seitlich an den Treppenstufen befestigt werden. Die Pfosten erhalten einen Zwischengurt aus Rundstahl, der schmiedetechnisch mit ihnen verbunden ist. Der Zwischengurt ist hinten an der Wand befestigt und schließt an seinem vorderen Ende stumpf mit einem flachen Knopf ab.

Das Geländer erhält einen haptisch angenehmen Handlauf aus 26 mm dickem Rundstahl, der wie der Zwischengurt schmiedetechnisch mit den Pfosten verbunden ist. Der Handlauf ist vorne gebogen und trägt als Abschluss einen Rundknopf. Das Ende des Handlaufs schließt lotrecht mit der ersten Treppenstufe ab und bildet dadurch optisch eine harmonische Einheit mit der Treppe.

Entwurf mit eigener Handschrift

Ursprünglich war vom Architekten eine geschwungen gestaltete Wandbefestigung vorgesehen, die wir auch in unsere Visualisierung aufgenommen hatten. 

entwurf aussengelaender st mauritius kirche 04

entwurf aussengelaender st mauritius kirche 03

 Da wir dieses Element jedoch vom Stil her als unpassend empfanden, haben wir alternativ einen stilistischen Änderungsvorschlag visualisiert und eingereicht. Zu unserer großen Freude wurden diese Änderungen als adäquat betrachtet und gerne vom Architekten angenommen.

Wir freuen uns auf den Moment, wenn das Geländer fertiggestellt ist und seinen Platz an der St. Mauritius Kirche einnehmen kann. Nach der Montage im März 2019 wird es Teil der geschichtsträchtigen Kirche sein und die Kirchenbesucher an der Pforte des Gotteshauses würdig empfangen.

EINIGE DER PROJEKTE, DIE WIR IN DER LETZTEN ZEIT DURCHGEFÜHRT HABEN, STELLEN WIR IHNEN HIER VOR. 

UNSERE WEITEREN ARBEITEN FINDEN SIE IN DEN BILDGALERIEN DER JEWEILIGEN RUBRIKEN.

Die Kunstschmiedearbeiten der Spitzenklasse aus Schmiedeeisen, die in einer echten Schmiede von einem Schmied gefertigt wurde, sind einmalig und schön, denn der Schmiedemeister schenkt jedem seiner Werke einen kleinen Teil seiner selbst. Die ausgefallenen Muster der Treppenbegrenzungen, die in der Schmiede kreiert werden, entstehen aus dem außergewöhnlichen Geflecht des härtesten Metalls.

Wir beraten Sie gerne über die Preisgestaltung bei uns im Büro oder am Telefon.

Sie können ebenfalls um einen Rückruf bitten – Ihr persönlicher Kundenberater meldet sich bei Ihnen in einem für Sie passenden Zeitfenster.

Unsere Beratungsleistungen stehen Ihnen natürlich kostenlos zur Verfügung. Wir zeigen Ihnen darüber hinaus gerne die Möglichkeiten auf, bis zu 50% des Anfertigungspreises zu sparen, wenn Sie unserem fachlichen Rat noch vor dem Beginn der Bau- oder Modernisierungsarbeiten folgen: Sei es ein Treppengeländer aus Edelstahl mit Verwendung von Bronze kombiniert mit Glas in Ihrem Büro oder ein Innengeländer aus Gusseisen mit einem Holzhandlauf und Swarovskisteinen in Ihrem Eigenheim. 

Verraten Sie uns Ihre Träume und Wünsche, die noch so extravagant und ungewöhnlich sein mögen. Wir erschaffen für Sie die filigransten und ausgefallensten Schmiedekunstwerke nach einer eigens für Sie gefertigten Skizze, die Ihre ganze Inneneinrichtung in einem neuen Glanz erstrahlen lassen.

Kostenlose Fachberatung.

Telefon: 02244 918 84 88 Unverbindliche Anfrage

Ihre Eliasstamm Art - die Kunst schmieden.


Eliasstamm Art die Kunst schmieden

Beiträge nach Thema

 

SOCIAL MEDIA

 

Schlagwörter

 

nach obennach oben