Sie sind hier: Start Schmiede-Blog

Wie werden die Außengeländer und Balkongeländer gegen Rost geschützt?

Da die meisten Metalle mit Luft und Feuchtigkeit reagieren, müssen sie nach der Herstellung noch rostsicher gemacht werden. Dazu eignen sich verschiedene Verfahren, die über unterschiedliche Vor- und Nachteile verfügen. Wichtig ist, dass ein passendes Verfahren für jedes Objekt aus Metall ausgesucht wird, am besten mit einer professionellen Beratung.

So sehen die Produkte nach einer Feuerverzinkung aus.

IMG 0028 2

Einfaches Lackieren kommt bei Geländern aus Schmiedeeisen zum Einsatz, wenn das Geländermuster aufwändig geschmiedet ist und nicht nur aus geraden Stäben besteht. Das Gleiche gilt bei einer Eintauschung des Geländers in eine Feuerverzinkungsanlage, weil das Zink nicht in die gedrehten Elemente gelangt. Die Geländer werden mit einer Grundierung unter anderem aus einer Epoxidgrundierung behandelt, so dass man jedes gedrehte Element sorgfältig einstreicht und danach mit etablierten Markenprodukten wie etwa HILTI, Milesi oder WS-Plast lackiert.

Somit haben Sie mit der Zeit entstehende Roststellen unter Kontrolle und können den Anblick Ihrer Lieblingsobjekte mit einer minimal aufwändigen Pflege für mehrere Jahre genießen. Schauen Sie sich historische Objekte aus Schmiedeeisen an, die wir bis heute bewundern. Diese sind alle entweder feuerverzinkt oder haben eine galvanische Bearbeitung erhalten.

Für die Geländer französischer Balkone ist es immer eine gute Lösung, wenn diese verzinkt werden. Verzinken ist ein schneller und kostengünstiger Prozess, bei dem eine Schicht aus Zink auf die Oberfläche aufgetragen wird. Diese Zinkschicht schützt das Metall darunter vor äußeren Einflüssen und verhindert auch die elektrochemische Korrosion beim Kontakt unterschiedlicher Metalle.

Was kostet ein Treppengeländer aus Schmiedeeisen?

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin, damit wir Sie in einem persönlichen Gespräch beraten können. Wir sind auch gern abends und am Samstag für Sie da und freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

Herresbacher Str. 1 in 53639 Königswinter

Kostenlose, öffentliche Parkplätze vorhanden. 

 Telefon: 02244 918 84 88 

Eliasstamm Art die Kunst schmieden

Beiträge nach Thema

 

SOCIAL MEDIA

 

Schlagwörter

 

nach obennach oben