Sie sind hier: Start Aktuelles

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Mit unseren Kunden haben wir ein Video gemacht. In diesem Video erzählt die Familie di Giamberardino über den Weg vom Wunsch eines extravaganten Geländers für die Treppe eines Einfamilienhauses bis zum Einbau des Geländers.

Bewertungen

Wir sind bestrebt, unsere Kunden mit möglichst vielen nützlichen Information zu unterstützen, damit eine richtige Entscheidung getroffen wird und das passende Geländer an das Haus kommt. Dabei versuchen wir, unsere Abläufe transparent und einfach darzustellen.



Familie hat das Haus schon gebaut, aber die Treppe blieb ohne Geländer. Die Hausbesitzer wussten, dass sie gerne ein außergewöhnliches Geländer haben möchten. Sie hatten allerdings keine Vorstellung, wo sie ein solches erhalten können. So ging die Familie auf die Suche, besuchte Fachgeschäfte, Baumärkte sowie Ausstellungen und recherchierte im Internet. 

Natürlich gab es eine sehr große Auswahl an Geländern, die qualitativ hochwertig, robust und stabil sind. Die Kunden wollten jedoch auch, dass sich die ästhetischen Aspekte und die Individualität in dem Geländer widerspiegeln. Das Traumgeländer sollte aus Schmiedeeisen sein, jedoch nicht altbacken, sondern klassisch modern und weiß gestrichen mit einem Hauch silberner Farbe.

Auf dem Markt sind viele Geländer aus Edelstahl, Holz und Glas verfügbar. Die meisten Geländer werden aber maschinell hergestellt und nicht per Hand.

Eine weitere sehr wichtige Anforderung, die die Kunden an das Geländer hatten, war, dass es wenig oder am besten gar keine Pflege benötigt. Mit den Glasgeländern und Holzgeländern ist ein hohes Maß an regelmäßiger Pflege nötig.

Auch polierten Edelstahl muss man regelmäßig pflegen, damit keine Fingerabdrücke oder andere Verschmutzungen zu sehen sind. Besonders mit einem kleinem Kind ist dies zeitaufwändig.

Unter Beachtung all dieser Punkte fiel die Entscheidung auf ein Geländer aus Schmiedeeisen: ein modernes Geländer aus einer echten Schmiede.

Es wurden alle Bekannten mit der Frage angesprochen, ob jemand weiß, wo so ein Geländer erworben werden kann. Anfangs blieben die Versuche der Familie erfolglos.

Die Zeit verging und das kleine Kind der Familie wuchs weiter und fing schon an zu krabbeln. Ein Geländer musste schon aus Sicherheitsgründen unbedingt angeschafft werden. Der Herr des Hauses wurde langsam ungeduldig.

Die Frau di Giamberardino startete ihren letzten Versuch und ging auf aktive Suche im Internet. Sie gab die gewünschten Aspekte in eine Suchmaschine ein und unter Bildern fand sie Ihr Traumgeländer. Sie klickte auf eines der Bilder und gelang somit auf unsere Internetseite.

Die Auswahl an Treppengeländern war sehr groß und sie hat sich die Internetseite vollständig angeschaut. Es gab außer Treppengeländern auch andere Schmuckstücke wie Balkongeländer, Möbel, Kronleuchter, Gartenbrücken, Tische, Spiegel, Kaminbesteck, Zäune oder Tore.

Man konnte das Haus sowohl im Innenbereich als auch im Außenbereich mit den Produkten der Firma bestücken.

Die Frau di Giamberardino konnte es nicht glauben und wollte gleich am nächsten Tag bei der Firma anrufen. Vor positiver Aufregung konnte sie kaum einschlafen. Gleich am nächsten Morgen griff Frau di Giamberardino zum Telefon und erzählte uns ausführlich von ihren Wünschen.

Im Zuge unserer Abläufe haben wir sie gebeten, uns die folgenden Informationen zu schicken, damit wir einen unverbindlichen Kostenvoranschlag abgeben können:

1. Die Fotos Ihrer Treppe (jede Etage)

Für unsere technische Abteilung ist es sehr wichtig, den Verlauf und die Form der Treppe schon vorab gründlich einschätzen zu können. Nur so können wir Ihnen konkrete Möglichkeiten zur Montage anbieten. Wir sehen dann, ob sich das gewählte Muster an Ihre Treppe anpassen lässt. Der Bodenbelag darf auch nicht außer acht gelassen werden. Zudem können wir dann abschätzen, ob sich das Geländer in den Gesamtstil des Hauses harmonisch einfügen wird. Alle diese Aspekte werden von uns berücksichtigt, um am Ende ein optimales Produkt zu erhalten.

In diesem Fall hat die Kundin eine Treppe mit geraden und gewendelten Laufteilen. Im Obergeschoss gab es noch eine kleine Galerie. 
Die Treppe selbst war aus Beton und mit Granit verblendet. Ein Klassiker in den mittleren Einfamilienhäusern.

2. Die Angaben zu ausgesuchten Geländermustern aus unserer Galerie

Unsere Geländer verfügen über eine Artikelnummer. Hier hat Frau de Giamberardino bereits einen Favoriten für Ihr Haus ausgesucht. 
Dieses Modell lies sich sehr gut an die vorhandene Treppenkonstruktion anpassen.
Das Geländer wirkt sehr schlicht, aber jeder Fachmann sieht, dass es ein in der Herstellung kompliziertes Muster ist.

3. Gewünschte Farbe und Beschichtungsverfahren

Wir haben unserer Kundin erklärt, dass jede Stilrichtung ihre speziellen Farben hat. Frau die Giamberardino wollte unbedingt ein weißes Geländer haben, passend zur in weiß-schwarz gestalteten Hausinneneinrichtung.
Wir empfahlen ein passendes Patinierverfahren, damit das Geländer aus Schmiedeeisen ein richtiger Blickfang und zentraler Punkt Ihres Hauses wird. Gemeinsam wurde die Entscheidung für eine silberne Patina getroffen.
Die endgültige Festlegung erfolgte hier aber noch nicht. Unsere Kunden genießen die Möglichkeit der direkten Mitwirkung und wir versenden während der Produktion der Färbung auch gerne Fotos zur Probeansicht. Selbstverständlich haben wir Farbenmuster zur Ansicht, aber an den Geländern wirken die Farben häufig anders als auf einem Muster.
Wir räumen unseren Kunden auch die Option ein, dass wir während der Montage die Patina individuell nach Kundenwunsch und per Hand auftragen.

4. Ihre Postadresse

Die Angaben sind wichtig, um die Lieferkosten und Fahrtkosten zum Objekt zu berechnen.

Nach der ersten telefonischen Fachberatung und der raschen Zusendung der angeforderten Unterlagen bekam die Kundin von uns ein unverbindliches Angebot.

Das Angebot beinhaltete die Geländerkosten, dessen Beschichtung in weiß und eine silberne Patinierung. Auch die Schablonenbaukosten, Lieferkosten und Montagekosten wurden vorab mit eingerechnet.

Der Gesamtpreis setzte sich folgendermaßen zusammen:

- Geländerkosten in Höhe von                                                          5.499,00 € zzgl. 19 % MwSt.
- Beschichtungskosten und Patina                                                       849,00 € zzgl. 19 % MwSt.
- Schablonenbau und fachgerechte Maßaufnahme    
  inklusive Fahrtkosten zum Objekt                                                     679,00 € zzgl. 19 % MwSt.
- Lieferung des fertiges Geländers                                                      269,00 € zzgl. 19 % MwSt.
- Montagekosten inkl. Fahrtenkosten unserer Monteure              1.450,00 € zzgl. 19 % MwSt.

Alles aus einer Hand.

Das Angebot sagte den Kunden zu. Sie erteilten uns den Auftrag erteilt und zahlten Vorkasse.

Danach haben wir einen Termin innerhalb einer Woche zur fachgerechten Maßaufnahme und dem Schablonenbau vereinbart.

Diesen Termin nimmt unser Techniker war, da hier das Maß millimetergenau aufgenommen wird und alle technischen Punkte besprochen und festgelegt werden.

Der Kundin fragte nach, ob wir das Geländer teils seitlich und teils auf den Stufen montieren können. Auch das Treppenauge ist sehr klein gewesen. 

Unser Techniker hat der Familie alle Sorgen genommen und optimale Lösungen unter Berücksichtigung der technischen Aspekte gefunden.

An einem einzigen Tag wurden die erste Besichtung, der Bau der Pappeschablonen und die Fahrt von fast 400 km hin und zurück erledigt.

Mit Hilfe der Vorort gebauten Schablonen haben wir die Treppe bei uns in der Werkstatt nachgebaut und das Geländer passgenau hergestellt.

Nachdem uns alle Maße und die Form der Treppe vorlagen, haben wir das Geländer zur Visualisierung und abschließenden Freigabe für unsere Kunden aufgebaut.

Schöne Wohnen

Die Visualisierung ist eine ideale Möglichkeit, um zu sehen, wie das Geländermuster ihrer Treppe mit Ihrer Inneneinrichtung harmonieren wird.

Nun waren alle Abstimmungen abgeschlossen und das Schmieden kann beginnen.

Zuerst werden alle Geländerteile einzeln geschmiedet. Sie erinnern sich: Vorher haben wir bereits erzählt, das dieses Geländermuster in der Herstellung sehr aufwendig ist.

Nach dem alle Teile geschmiedet wurden, werden diese zusammengeschweißt. Anschließend folgt das Abschleifen und Spachteln der Schweißstellen.

Nun wird die Oberfläche sandgestrahlt und für die Beschichtung vorbereitet .

Nach der Beschichtung haben wir das Geländer patiniert und trocknen lassen.

Die Herstellung ist abgeschlossen: Nun kann das Geländer eingepackt und zum Kunden transportiert werden.

Die Montage des Geländers fand an einem einzigen Tag statt.

Wir haben von der Familie sofort einen weiteren Auftrag erhalten. Für das Schlafzimmer sollte ein Bett und eine passende Wandkonsole geschmiedet werden. Diese möchten wir Ihnen hier gerne zeigen. 

Eine Woche später bekamen wir einen weiteren Auftrag von Nachbarn der Familie auf dessen Empfehlung hin.

Wir beraten Sie gerne auch über die Preisgestaltung von unseren Innengeländern: bei uns im Büro oder telefonisch. Sie können ebenfalls um einen Rückruf bitten – Ihr persönlicher Kundenberater meldet sich bei Ihnen in einem für Sie passenden Zeitfenster.

Sie können Ihre Fragen uns entweder per E-Mail an info@eliasstamm-kunstschmieden.de zusenden oder ein unverbindliches Angebot per Anfrageformular auf unserer Internetseite anfordern.

Besuchen Sie unsere Ausstellung.

Unsere Beratungsleistungen stehen Ihnen natürlich kostenlos zur Verfügung. Wir zeigen Ihnen darüber hinaus gerne die Möglichkeiten auf, bis zu 50% des Anfertigungspreises zu sparen, wenn Sie unserem fachlichen Rat noch vor dem Beginn der Bau- oder Modernisierungsarbeiten folgen: Sei es ein Treppengeländer aus Edelstahl mit Verwendung von Bronze in Ihrem Büro oder ein Innengeländer aus Gusseisen mit einem Holzhandlauf in Ihrem Eigenheim.

Verraten Sie uns Ihre Träume und Wünsche, die noch so extravagant und ungewöhnlich sein mögen. Wir erschaffen für Sie die filigransten und ausgefallensten Schmiedekunstwerke nach einer eigens für Sie gefertigten Skizze, die Ihre ganze Inneneinrichtung in einem neuen Glanz erstrahlen lassen.

Genauere Information über die Auftragsabwicklung finden Sie hier

Ihre Eliasstamm Art - die Kunst schmieden

Beiträge nach Thema

 

SOCIAL MEDIA

 

Schlagwörter

 

nach obennach oben